Geburtsname

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users Slipknot

Je mehr Formulare man ausfüllen muss, desto mehr stolpert man über Begriffe die man nicht kennt.

Wurdet ihr auch schon mal nach eurem Geburtsnamen gefragt und wusstet nicht recht, ob das nun euer Vor- oder Nachname ist und warum es Geburtsname heißt?

Hier findet ihr einige Informationen zum Begriff und deren Herkunft.

Der Geburtsname

Der Geburtsname einer Person ist in einfachen Worten der Name, der einem kurz nach der Geburt gegeben wurde.

Hiermit ist vorrangig der Nachname gemeint, da dieser des öfteren aufgrund von Heirat geändert wird.

Natürlich kann man auch in Ausnahmefällen den Vornamen ändern, in dem Falle wäre also dann Vor- und Nachname bei Geburtsnamen anzugeben.

Klassisch ist es aber nur der Nachname.

Beispiel:

Frau Julia Meier heiratet ihren Verlobten Herrn Sebastian Koch.

Sie entscheiden sich für den gemeinsamen Nachnamen Koch, und Frau Meier heißt somit ab sofort Frau Julia Koch.

Ihr Nachname ist also offiziell Koch, ihr Geburtsname ist weiterhin Meier.

Mädchenname

Unter Geburtsname und Mädchenname versteht man grundsätzlich das gleiche.

Der Begriff Mädchenname ist veraltet aus früherer Zeit, da die Mädchen bei der Heirat traditionell den Namen des Mannes annahmen.

Heutzutage ist es auch üblich, dass der Mann den Namen der Frau annimmt.

Nachname

Der Geburtsname ist also, sofern der Vorname nie geändert wurde der Nachname als auch der Mädchenname. Geburtsname = Mädchenname = Nachname